R.E.S.E.T. - Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibulajoint übersetzt: Rafferty-Energie-System für ein entspanntes Kiefergelenk

 

  

Wer kennt das? Der Kiefer schmerzt.

Ursachen hierfür können sein

 

  • Ein Zahnarztbesuch

  • Knirschen oder Beißen in der Nacht

  • ein Unfall

  • (emotionaler) Stress

  • HWS-Beschwerden

  • ein Schleudertrauma

  • Schlag auf den Kopf oder Kiefer

    etc.

     

Philip Rafferty hat eine sanfte, schmerzlose Behandlung ins Leben gerufen, das Kiefergelenk zu entspannen und in seine Balance zu bringen. Beschwerden und Ungleichgewicht des Kiefergelenks können gravierende Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat zur Folge haben. Der erste Halswirbel (Atlas) z.B. liegt unmittelbar hinter dem Kiefergelenk und beeinflusst dieses sehr. Dies bedeutet, HWS- Beschwerden machen häufig Kieferbeschwerden und andersherum.

Mit der R.E.S.E.T. Methode kann man diesen Beschwerden sanft zu Leibe rücken. Sie hilft z.B. bei:

 

  • Blockaden durch Zahnfehlstellungen

  • chronischer Müdigkeit

  • angespannte Muskeln

  • Kontzentrationsschwierigkeiten

  • Lernstörungen

  • Lösen alter, unbewusster Emotionen

  • Probleme nach Zahnbehandlungen

  • Zähneknirschen

  • verschiedene Schmerzen in den Bereichen Kopf, Gesicht, Nacken, Rücken, Becken, Knie- und Fußknöchel und Fußbereich

  • Ausgleichen des Meridiansystems

  • Verbesserung der Wasser-Assimilation

 

Bei Bedarf melden Sie sich in der Praxis bei Elisabeth Zimmermann, Petra Hurst oder Jeannie Ritter-Gremm